Kategorien
Druckverschlussbeutel

Druckverschlussbeutel

Der Beutel ist aus Makromolekülen, auch Kunststoff genannt, gefertigt. An der Öffnung greifen zwei elastische Profile ineinander, um den Druckverschlussbeutel nahezu luftdicht zu verschließen. Aufgrund der Trivialität lässt sich der Beutel ohne Probleme wiederverwenden.

Kosten und Nutzen

Sofern Sie auf der Suche nach einer sowohl einfachen als auch praktischen Verpackungslösung sind, so drängen sich die Druckverschlussbeutel geradezu als erste Option auf. Sowie bei allen Produkten existieren auch hier, basierend auf den Qualitätsunterschieden, divergierende Preise. Ebenso erscheint das Kunststoffprodukt in diversen Formen, Farben und Größen. Auf diese Weise lassen sich die unterschiedlichsten Endprodukte mithilfe dieser Verpackungslösung verschließen und verschicken. Von Schrauben, über Lebensmittel, bis hin zu diversem Zubehör, Elektrokleinteilen und Bauzubehör kann alles verpackt werden. Durch die vorgegebenen Größen können die zu versendenden Produkte perfekt aufgeteilt werden. Die Handhabung des Beutels hat ihn von Beginn an seinen Siegeszug durch Industrie und Handel führen lassen. Mittlerweile ist er unentbehrlich und findet seinen Einsatz nahezu in allen Handelsketten, Haushalten, Industriebetrieben usw.

Grundlage des Druckbeutels ist LDPE-Folie, bestehend aus Polyethylen, welches eine geringe Dichte aufweist. Umgangssprachlich wird es auch als Hochdruckfolie betitelt. Sie bringt einen weiteren Vorteil mit sich. Recycling lautet hier nämlich das Stichwort. Mehrere Aspekte belegen die Nachhaltigkeit des Produkts. Nicht nur, dass dieses Multitalent aus Abfall hergestellt wird, auch die Aufrechterhaltung der Qualität nach mehrfacher Verwendung bestärkt den umweltfreundlichen Faktor.

Verschiedene Varianten lassen keine Wünsche offen. Ob gelocht zum Aufhängen der Beutel, Felder zum Beschriften oder einfach nur transparent, die Ausführungen und Optionen, die der Druckverschlussbeutel bietet, sind unendlich.

Bestellungen der Beutel erfolgen zumeist in 100er oder 1000er Päckchen. Hier gibt es eine große Preis-Reichweite. Je nach Größe und Verstärkung des Materials kann der Preis von beispielsweise einer 100er Packung von unter EUR 1 bis hin zu weit über EUR 10 schwanken. Vor der Bestellung sollten Sie also genau abwägen welche Verwendung Sie den Beuteln abverlangen. Sodann suchen Sie sich die passenden Druckverschlussbeutel heraus und bestellen diese. Der Gegenwert, den Sie für die geringen Ausgaben erhalten, lässt sich kaum aufwiegen, denn heutzutage sind diese Beutel aus unserem Alltag schlicht und ergreifend nicht mehr wegzudenken.

Trivial und dennoch gnadenlos effektiv, schlicht und trotzdem uneingeschränkt praktisch. Optimale Portionierung und Transparenz, nachhaltig und wiederverwendbar. Diese Punkte alleine bringen eine Last an Überzeugung mit sich, die kaum ein anderes Verpackungsmaterial aufwiegen kann.

Sofern Sie diese Art der Verpackung selbst noch nicht nutzen, sollten Sie schleunigst damit beginnen. Leben Sie nicht in der Vergangenheit, finden Sie den Anschluss an die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.